Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Jobsuche: jetzt bewerben!
Kontakt /
Offene Fragen?
schließen
05251 / 69 410 - 00
  • Kostenlose Erstberatung anfordern
  • Unverbindliches Angebot einholen
  • Ihr Wegbereiter für Umsatzwachstum
  • Nachhaltig mehr Bekanntheit erzielen
  • Rentabel und messbar zum Web-Erfolg

* bei diesen Eingaben handelt es sich um Pflichtfelder

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Poste den ersten Kommentar

ROAS Bezeichnung

ROAS ist die Abkürzung für Return on Ad Spend und eine der wichtigsten Kennzahlen im Online Marketing. Denn wenn Sie Geld in Werbemaßnahmen investieren, ist es wichtig, die Effektivität der Werbemaßnahmen im Blick zu haben und deren Effizienz zu steigern, um so Ihre Werbeausgaben bestmöglich einzusetzen. Dieses Vorgehen wird Ihnen durch den ROAS erleichtert – er misst die Rentabilität von Werbemaßnahmen, indem die Werbeausgaben und generierten Einnahmen ins Verhältnis gesetzt werden. Sie fragen sich an dieser Stelle bestimmt, wie genau der ROAS funktioniert und wie Sie ihn berechnen. – Wir erklären es Ihnen!

ROAS Formel

Der ROAS lässt sich anhand einer einfachen Formel berechnen, die ihr ständiger Begleiter bei der Ads-Schaltung sein sollte. Die ROAS Formel lautet:

  • ROAS = Umsatz / Werbeausgaben

In der Praxis lässt sich die Formel folgendermaßen anwenden: Sie oder Ihr Kunde investieren 800 € Budget in die Schaltung von Facebook oder Google Ads und generieren durch die Anzeigenschaltung einen Umsatz von 4.000 €. Wenden Sie jetzt die Formel zur Berechnung des ROAS an, dividieren Sie den Umsatz (4.000 €) durch die Ausgaben für die Schaltung der Werbung (800 €). Das Ergebnis dieser Berechnung ergibt 5. Aber was genau sagen Ihnen diese 5 € jetzt genau? Haben Sie nur 5 € Gewinn gemacht?

Den ROAS-Wert richtig interpretieren

Da Sie mit dieser Berechnung die Effizienz und Rentabilität unserer Werbemaßnahmen messen möchten, ist für uns besonders interessant, was Sie für jeden investierten Euro an Umsatz zurückbekommen, eben den Return on Ad Spend. Und genau das sagt Ihnen das Ergebnis. Der ROAS gibt an, wie viel Sie pro investierten Euro gemacht haben. In diesem Fall 5 € pro investierten Werbe-Euro. Cool oder?

Unterscheidung ROAS und ROI

Anders als bei der Berechnung des ROI (Return on Investment), wird beim ROAS nicht die Gewinnspanne und das Gesamtkapital betrachtet, sondern der tatsächliche Gewinn der Werbeausgaben auf den Euro bezogen. Das macht diese Kennzahl allein für die Rentabilität eines Unternehmens ungeeignet.

Der Ziel-ROAS in der Ads-Schaltung

Auch Google kennt die Wichtigkeit dieser Kennzahl und bietet Online-Marketing-Managern die Möglichkeit, diese als Gebotsstrategie zu hinterlegen. Dabei wird der gerade ermittelte ROAS-Wert *100 multipliziert und ergibt einen Ziel-ROAS von 500 %. Der Ziel-ROAS ist dann der durchschnittliche Conversion-Wert, in den meisten Fällen der Umsatz, den Sie pro investierten Euro erwirtschaften möchten.

Der ROAS zeigt Ihnen also, wie hoch der Anteil der Werbeausgaben am Umsatz ist. Je höher der ROAS im Ads Konto, desto geringer der Anteil Ihrer Werbeausgaben am Gewinn. Es gibt aber auch Fälle, in denen es sinnvoll ist, den Ziel-ROAS zu reduzieren, beispielsweise um zu signalisieren, dass Sie bereit sind, mehr pro Conversion auszugeben. Das führt dann dazu, dass sich mit Reduktion Ihres Ziel-ROAS auch Ihr Kosten-Umsatz-Verhältnis (KUV) verschlechtert, Sie aber mehr Conversions und eine höhere Reichweite generieren und Lagerbestände abbauen können.

Wieso ist der ROAS so interessant für das Online Marketing?

Mit dem ROAS als Kennzahl lassen sich Aussagen zur Effizienz Ihrer Werbemaßnahmen treffen. Das macht diese Kennzahl so wichtig. Sie wollen schließlich wissen, wie viel Ihre Werbemaßnahmen Ihnen gebracht haben. Außerdem lässt sich der Ziel-ROAS auch für die Kontrolle, Steuerung und Optimierung Ihrer Werbemaßnahmen einsetzen und kann Sie so bei der Gewinnmaximierung unterstützen.

Sie suchen eine Performance-Marketing-Agentur, die Ihren ROAS nachhaltig steigert und die Werbekanäle Facebook und Google für Sie optimiert und auf Vordermann bringt? Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten!

Können wir Ihnen helfen?Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

* bei diesen Eingaben handelt es sich um Pflichtfelder, unsere Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen

Jetzt Online-Marketing Newsletter abonnierenZukünftig kostenlose Newsletter unserer Experten erhalten!

  • Wir teilen unser Know-how mit Ihnen
  • Kostenlose Inhalte
  • Tipps & Tricks zu Marketing, Design & E-Commerce

Unsere Kunden-Referenzen Mehr als 15 Jahre Expertise in unterschiedlichen Branchen

Lödige Industries Logo
Naturstein Risse Logo
DieboldNixdorf Logo
Uni-Paderborn Logo
Zecher Logo
DeinSportsfreund Logo
Aqua Tuning Logo
StadtwerkeBielefeld Logo
Stadt Paderborn Logo
testsiegertarife Logo
H&M Logo
Krenz Autohaus und Werkstatt Logo