Mobile-Friendly Website Google Update am 21.04.2015

Von Dennis Löwen6. April 2015Suchmaschinenmarketing, Webdesign

Nicht vergessen: Google Update am 21. April 2015 für den Suchalgorithmus. Websites, die nicht für mobile Endgeräte optimiert wurden (mobile-friendly), werden dann im Suchranking benachteiligt.

Ist es Ihnen nicht auch schon häufiger passiert, dass Sie mit Ihrem Smartphone eine Website aufrufen und nach links und rechts scrollen müssen, sowie rein und rauszoomen, weil der Content einfach viel zu klein und alles andere als flexibel auf Ihren Bildschirm passt? Das passiert leider immer noch viel zu häufig finde ich und daher hat sich auch Google gedacht hier Abhilfe zu schaffen, da der Anteil der mobilen Nutzer ständig wächst.

Normalerweise macht Google nicht so viel Aufhebens um ein Update seines Suchalgorithmus, da sich die Auswirkungen stark in Grenzen halten. Aber dieses Mal werden die Änderung wohl doch einen enormen Einfluss auf das Ranking innerhalb der Suchergebnisse haben, noch größer als bei den beiden bisher bekannten Updates Penguin und Panda. So hat Google bereits am 18. November 2014 angekündigt etwas in diese Richtung unternehmen zu wollen. In dem Blog Eintrag mit dem Titel „Helping users find mobile-friendly pages“ hat Google zuerst den Hinweis „Mobile-friendly“ vorgestellt, der bei Suchtreffern ausgegeben wird, wenn die Seite für mobile Geräte optimiert ist. In der deutschen Suche taucht der Hinweis „Für Mobilgeräte“ auf, wie in diesem Screenshot zu erkennen:

Screenshot LEOSystems via Google Suche

Ebenso hat Google den Lesern diverse Werkzeuge und Informationen aus den Google Developers Seiten empfohlen, mit denen sich die eigene „mobilfreundlichkeit“ seiner Seiten testen und optimieren lässt:

Gerade das erste Mobile-Friendly Test in der Liste eignet sich für einen schnellen und einfachen Check zur mobilen Benutzerfreundlichkeit und wie Google diese einschätzt. Man gibt die gewünschte Domain in die Suchmaske ein:

Google mobile-friendly Test

Und erhält sehr zügig eine knappe Zusammenfassung des Ergebnisses. Wenn alles gut aussieht – so wie auf unserer Seite – dann wird folgende Meldung ausgegeben:

Google mobile-friendly Test Leo Systems GmbH

Die Webmaster Tools  und Dokumentationen bzw. Leitfäden eigenen sich dann für tiefer gehende Optimierungen. Spätestens seit November ist also klar wo die Marschrichtung hingeht, auch weil zu dem Zeitpunkt schon von Experimenten mit mobile-friendly Ranking Kriterien die Rede war. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis die offizielle Nachricht am 26. Februar 2015 mit dem Titel „Finding more mobile-friendly search results“ an die Öffentlichkeit gebracht wurde. Seitdem steht der 21.04.2015 für den Anfang eines neuen Google-Ranking-Zeitalters.

Es könnte passieren, das den Webseitenbetreibern, die ihre Smartphone-Anwender bisher vernachlässigt haben, die Besucher, die über den mobilen Weg zur Website kamen, vollständig wegbrechen. Das kann auch entscheidende finanzielle Folgen nach sich ziehen. Deshalb ist dies gerade für junge, agile und zukunftsträchtige Unternehmen, die sich gerade auf die stark wachsende Zahl der mobile Kunden spezialisiert haben, eine Chance die großen Konkurrenten hinter sich zu lassen. Es wird ein Thema, dem sich alle widmen müssen und dem man nicht aus dem Weg gehen kann. Eine vollständige responsive Website wird ab sofort Pflicht.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch keine mobil optimierte Website haben und lassen Sie uns Ihren digitalen Auftritt suchmaschinenoptimiert erstellen bzw. anpassen oder ausbauen. Unser umfangreiches Leistungsportfolio und Know-how ist der Garant für Ihren Erfolg.

Hinterlasse ein Kommentar