WordPress als Onlineshop Grundlage?

Mit WooCommerce wurde eine neue Ära der Onlineshops eingeleitet. Das WordPress CMS dient hierbei als Grundlage. Dadurch ist es nicht mehr nur im Bereich des klassischen Webdesign oder als Blogger-System interessant. WooCommerce ist keinesfalls „nur ein Plugin“, sondern eine vollwertige Shoplösung mit allem was das E-Commerce Herz begehrt. Neben den normalen Produkten bietet WooCommerce auch die Möglichkeit herunterladbare Güter (Downloads) zu verkaufen und Dienstleistungen zu vertreiben.

Flexibel, dynamisch, erweiterbar

Auch das Feintuning des Shops gelingt mit Hilfe zahlreicher Einstellungen: Versandoptionen, Bestandsverwaltung, zeitgesteuerte Rabattphasen, Produktpakete (z.B. Outfits, die aus mehreren Produkten bestehen), Produktkategorien und detaillierte Preisregulationen usw. Dies sind nur einige der nennenswerten Features. Wem das WooCommerce Standardpaket nicht reicht, der kann auf eine Vielzahl an kostenlosen Plugins zurückgreifen — kostenpflichtige Erweiterungen gibt es ebenso en masse.

WooCommerce Vorteile

  • Keine teuren Lizenzgebühren oder versteckte Kosten
  • Kinderleichte Bedienung des Backends
  • Kostengünstige Alternative zu den „großen“ Shops (z.B. Shopware)
  • Nahtlose Integration in das gewohnte WordPress Backend
  • Mit dem kostenlosen „Germanized“ Plugin für den deutschen Markt geeignet und rechtssicher

WooCommerce auf der Überholspur

Jahr für Jahr steigt die Popularität und das Interesse an WooCommerce Shops. Im Vergleich zur Konkurrenz geht es für das WordPress Plugin WooCommerce stetig bergauf. Um unseren Kunden eine zukunftssichere E-Commerce Plattform zu bieten, legen wir persönlich viel Wert auf eine flexible Basis. WooCommerce ist mittels zahlreicher Plugins dynamisch erweiterbar und bietet für fast jeden Einsatzzweck eine Lösung. Vom normalen Shop über digitale Einkäufe (bezahlte Downloads) bis hin zum reinen Katalog ohne direkten Bestellprozess – mit WooCommerce ist nichts unmöglich. Dies spiegelt sich auch in Googles Interessenverlauf deutlich wider:

WooCommerce Statistik Graph
WooCommerce Graph Legende
WooCommerce
Shopware Graph Legende
Shopware
Magento Graph Legende
Magento
Oxid Graph Legende
Oxid

WooCommerce Produktpflege

Die übersichtliche und intuitive WooCommerce Oberfläche innerhalb des gewohnten WordPress Backends lässt keine Wünsche offen.

WooCommerce Produktpflege Backend Screenshot
Sie können zwischen einem „einfachen Produkt“, einem „gruppierten Produkt“ (beispielsweise ein Outfit), einem „Affiliate Produkt“ und einem „variablen Produkt“ (z.B. ein T-Shirt in den Größen M und XL) wählen.
Hier können Sie angeben, ob es sich bei dem Produkt um ein virtuelles oder herunterladbares Gut handelt. Auch Dienstleistungen können mit der letzten Checkbox angeboten werden.
Reduzierte Sale Preise können über einen bestimmten Zeitraum ausgespielt werden.
Hier können Sie zahlreiche Einstellungen vornehmen, um beispielsweise die Versandoptionen und den Bestand des Produkts zu managen.
Sie verkaufen Meterware oder Gummibärchen zu je 100g? Dank der Option „Einheit“, können Sie Ihren Preis je Einheit individuell festlegen.

Mehrwertsteuer im Detail

Preise können nicht nur exklusive oder inklusive Mehrwertsteuer angezeigt werden, sondern auch mittels verschiedener Steuerklassen individuell berechnet werden.

Für den deutschen Raum bietet das „Germanized“ Plugin zusätzlich die Option sich als Kleinunternehmer zu kennzeichnen, wenn diese Regelung gemäß §19 UStG in Anspruch genommen wird. Dies ist sehr praktisch für alle Neueinsteiger im Bereich der Online Shops!

WooCommerce Mehrwertsteuer Einstellungen Backendansicht
WooCommerce Backendansicht E-Mails

E-Mail Benachrichtigungen

WooCommerce bietet uns die Möglichkeit jede einzelne E-Mail Benachrichtigung individuell und bequem im Backend anzupassen. Sei es die Bestellbestätigung oder die E-Mail zum Zurücksetzen eines Kundenpassworts.

Auch optisch lassen sich diese Benachrichtigungen an das Shopdesign anpassen. Dies erfordert aber tiefergehende Kenntnisse. Dabei helfen wir Ihnen gerne! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

WooCommerce Statistiken

Alles auf einen Blick: WooCommerce stellt im Backend detaillierte Statistiken zusammen und gibt uns so einen einen guten Überblick hinsichtlich Bestellungen, Umsätze, Versandkosten, Lagerbestände und vielem mehr. Ein CSV-Export der Daten ist mit nur einem Klick erledigt. Und das alles von Haus aus, so dass dafür keine keine weiteren zusätzlichen Plugins benötigt werden.

Mit Webcellent zum individuellen WooCommerce Shop

Unser Anliegen ist es, Sie bei Ihrer Onlineshop Idee zu unterstützen. Der individuelle Betreuungsumfang reicht vom Anfang der Idee bis zum Ende der Realisierung, so dass wir ganz nach Ihren Vorstellungen zusammen das beste Resultat erzielen. Wir verkaufen Ihnen also keinen WooCommerce Shop von der Stange, sondern wir bieten Ihnen ein individuelles Gesamtpaket zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Die Marktanalyse, das Konzept, Design, die technische Umsetzung und das Marketing kommen aus einer Hand. Unser Team aus Webdesignern, Entwicklern und Marketing-Experten berät Sie gerne im jeweiligen Fachbereich — wir lassen Sie nicht alleine. Erzählen Sie uns von Ihrem Vorhaben und wir finden gemeinsam den effizientesten und vielversprechendsten Weg zum Erfolg.

Unsere Stärken

  • Beratung, Planung und Support
  • Individuelles Design und eine moderne technische Umsetzung
  • Umfangreiche Betreuung im Bereich Suchmaschinenoptimierung
  • Migration Ihrer bestehenden Inhalte und Produkte (gerne auch aus anderen Shopsystemen)
  • Nahtlose Einbindung von WooCommerce in bestehende WordPress Systeme